Logo Lohmar.info

Sie sind hier: lohmar.info > Berichte > Berichte 2019 > Unfall auf B 484 bei Wahlscheid


Kollision auf der Schiffarther Kreuzung bei eingeschränkter Sicht

Während des Umbaus der Kreuzung der Bundesstraße 484 mit der Schiffarther Straße bei Wahlscheid - hier werden der querende Gehweg und die zugehörige Verkehrsinsel von der Nord- auf die Südseite verlegt - kam es am Freitag (07.06.) zu einem neuerlichen Unfall im Kreuzungsbereich. Ein aus Richtung Overath kommender 'Ford C-Max' war gegen 16.10 Uhr beim Linksabbiegen nach Wahlscheid mit einem auf der B 484 entgegenkommenden 'Ford Ka' zusammengestoßen.

Während der 78-jährige Overather unverletzt blieb, erlitten der 72-jährige Lohmarer und sein 16-jähriger Beifahrer im Kleinwagen leichte Verletzungen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden von einer nahegelegenen anderen Einsatzstelle zum Unfallort beordert, um vor Eintreffen von Rettungsdienst und Polizei Hilfe zu leisten. Einer der Verletzten wurde später zu einem Krankenhaus gebracht, der andere vor Ort ambulant behandelt.

Der Kreuzungsbereich mußte während der Unfallaufnahme und der Bergung der nicht mehr fahrbereiten PKW für knapp zwei Stunden teilweise gesperrt bleiben. Der Verkehr konnte zeitweilig einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Die Feuerwehr sorgte für die Reinigung der durch ausgelaufene Betriebsstoffe verunreinigten Fahrbahn.

Baustellenabsperrung in Fahrbahnmitte auf der Südseite der Kreuzung

Durch Warnbaken und Absperrgitter stark eingeschränkte Sichtbeziehungen auf beiden Seiten der Kreuzung könnten zur Entstehung des Unfalls beigetragen haben. Auffällig dabei ist, daß das Linksabbiegen aus Richtung Donrath während der laufenden Bauarbeiten untersagt ist, wohingegen das Linksabbiegen aus Richtung Overath erlaubt ist, obwohl der Verkehrsraum hier durch Baustellen-Absperrungen vom Rückbau der Verkehrsinsel weit eingeschränkt ist, entgegenkommende Fahrzeuge zudem erst spät erkannt werden können. (cs)

09. Juni 2019,
erweitert am
10. Juni 2019

Unfallstelle und Baustellenabsperrungen auf der Nordseite der Kreuzung

 

nach oben