Logo Lohmar.info

Sie sind hier: lohmar.info > Berichte > Berichte 2011 > Einladung zum Stadtfest


Lohmar feiert sein 'Stadtfest unter den Linden' 2011

Logo des Stadtfestes 2011

Für drei Tage ist das Stadtzentrum von Lohmar an diesem Wochenende wieder autofrei. Zum diesjährigen Stadtfest lädt die Hauptstraße zwischen dem Auelsweg und der Rathausstraße zum Flanieren ein. Vereine, örtliche Gewerbetreibende und Dienstleister sowie auswärtige Marktbeschicker stellen ihr vielfältiges Angebot vor - auch am verkaufsoffenen Sonntag.

Auf mehreren Bühnen findet ein umfangreiches Bühnenprogramm statt. Neben der Hauptbühne in der Kirchstraße (detailliertes Programm siehe unten) bietet die städtische Musik- und Kunstschule ein zusätzliches Musikprogramm vor der 'Villa Therese' an der Hauptstraße. Der Frouardplatz lockt in diesem Jahr anstelle der Kirmes mit einer "Familien- und Kinderwelt", die auch eine Hüpfburg und einen Kletterturm beinhaltet.

Viel Andrang generierte das Stadtfest auch in den Vorjahren

Gäste des Stadtfestes können ihren Besuch mit einem Beitrag für einen Guten Zweck verbinden und eine Lebensmittel-Spende für die 'Lohmarer Tafel' mitbringen. Bürgermeister Wolfgang Röger wettet, daß die Lohmarer - oder auswärtige Besucher der Veranstaltung - es schaffen, mindestens 1.500 Kilo haltbarer Lebensmittel zu spenden (Konserven, Reis, Nudeln, aber auch Hygieneartikel, natürlich jeweils nur originalverpackt).

Ehrenamtliche Mitarbeiter der 'Tafel' nehmen die Sachspenden am Samstag und Sonntag ab 11 Uhr hinter der Hauptbühne in der Kirchstraße, auf dem Rathausvorplatz sowie am Kreisverkehr Hauptstraße / Auelsweg entgegen. Alle drei Annahmestellen an den Eingängen zum Festgelände können auch mit dem Auto angefahren werden. Die Waren kommen den derzeit 165 Familien zugute, die das Angebot der Lebensmittel-Ausgabe der 'Tafel' nutzen.

Wer statt der Sach- lieber eine Geldspende leisten möchte, kann dies mit einer Überweisung auf das Konto der 'Lohmarer Tafel' realisieren (VR-Bank-Rhein-Sieg, BLZ 370 695 20, Konto-Nummer 4104519054, Stichwort : "Stadtwette").

Freitag, 27. Mai 2011 - Bühnenprogramm Kirchstraße

18.00 Uhr  -  Programmbeginn mit "Musik aus der Konserve"
18.30 Uhr  -  Offizielle Eröffnung mit Faßanstich durch den Bürgermeister
19.30 Uhr  -  Umbaupause / Moderation
21.00 Uhr  -  Live-Musik von 'Talking Loud' (bis circa 24.00 Uhr)

Die Gruppe auf der Bühne der 'Jabachhalle'
Die elfköpfige Formation 'Talking Loud' war auch bei der letzten "Oldie-Night" mit von der Partie

Samstag, 28. Mai 2011 - Bühnenprogramm Kirchstraße

14.00 Uhr  -  Moderation
14.15 Uhr  -  Tanzdarbietungn der 'Ballettschule Ena Stepanek'
15.00 Uhr  -  Pause / Moderation
15.15 Uhr  -  Tänze der "Aggermeute" der KG 'Donrather Aggerpiraten'
15.45 Uhr  -  Moderation und Ehrung der Helfer/innen von "Lohmar fegt los"
16.00 Uhr  -  Umbaupause / Moderation
17.00 Uhr  -  Live-Musik von 'Sixpack'
18.00 Uhr  -  Moderation und Ehrung "Ein Lohmarer" durch das Vereinskomitee
18.15 Uhr  -  Umbaupause / Moderation
18.30 Uhr  -  Live-Musik von 'Jot Drop'
19.30 Uhr  -  Umbaupause / Moderation
21.00 Uhr  -  Live-Musik von 'dIRE sTRATS' (bis circa 24.00 Uhr)

 

Gruppenfoto der fünfköpfigen Band
'dIRE sTRATS' nennt sich die 'Dire Straits'-Coverband, die am Samstagabend auftritt (Foto: Antje Schimanke)

Nach dem musikalischen Auftakt am Freitagabend gibt es am Samstag und Sonntag ein vielseitiges Programm auf der Bühne in der Kirchstraße. Musik- und Tanzdarbietungen von lokalen Vereinen und Musikern wechseln im Tagesverlauf. Dazu werden die ehrenamtlichen Helfer der Stadtsäuberungs-Aktion "Lohmar fegt los" geehrt (Samstag, 15.45 Uhr). Um 18 Uhr verleiht das 'Vereinskomitee' den Titel "Ein Lohmarer", der Titelträger wird natürlich noch nicht verraten.

Wie schon in den Vorjahren, wird am Sonntagmorgen erneut ein Fahrrad-Flohmarkt auf dem neugestalteten Vorplatz des Rathauses veranstaltet, der um 11 Uhr beginnt. Dieser umfaßt auch Rutschautos für Kinder, Dreiräder und sogar Kinderwagen. Wer hier kein Schnäppchen macht, kann auch bei der städtischen Versteigerung von Fund-Fahrädern mitmachen, die um 13 Uhr stattfindet. Der Erlös für das Flohmarkt-Standgeld von 2 Euro und der Versteigerungsertrag  kommen dem Förderverein der vom Brand betroffenen Grundschule Wahlscheid zugute.

Sonntag, 29. Mai 2011 - Bühnenprogramm Kirchstraße

11.00 Uhr  -  Moderation
11.30 Uhr  -  Live-Musik der Siegburger BigBand 'Knapp daneben'
13.30 Uhr  -  Umbaupause / Moderation
14.00 Uhr  -  Musical-Darbietung zum Projekt "BirKenia" der Grundschule Birk
14.15 Uhr  -  Traditionelle portugiesische Tanzvorführung
15.00 Uhr  -  Pause / Moderation
15.15 Uhr  -  Tänze der "KAZI-Kinderfünkchen"
16.00 Uhr  -  Pause / Moderation
16.15 Uhr  -  Tanzdarbietungen der "Ballettschule im Hofgarten"
17.00 Uhr  -  Pause / Moderation
17.15 Uhr  -  Live-Musik von 'Moosen & Freunde' aus Lohmar
18.00 Uhr  -  Umbaupause / Moderation
18.10 Uhr  -  Tänze der 'EVD-Tanzflöhe' aus Donrath
18.30 Uhr  -  Umbaupause
20.00 Uhr  -  Live-Musik von 'Stachelrock' (bis circa 23.00 Uhr)

(Programmänderungen vorbehalten)

Gruppenfoto der fünfköpfigen Band
Am Sonntagabend auf der Bühne in der Kirchstraße : die Gruppe 'Stachelrock' (Pressefoto)

 

nach oben



27. Mai 2011