Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: lohmar.info > Nachrichten-Archiv > Archiv 2022

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Nachrichten - Archiv 2022

30.08.2022 - Stadtverwaltung, Verkehr, Veranstaltungen:

Verkehrsführung und ÖPNV während der Lohmarer Kirmes

Eine Information des Lohmarer Tiefbauamtes :  Von Freitag, 2. September, bis Montag, 5. September, findet die diesjährige Lohmarer Vereinskirmes statt. Hierzu wird der gesamte 'Frouardplatz' ab Dienstag, 30. August, 18 Uhr, bis Dienstag, 6. September, 14 Uhr, voll gesperrt.

Verkehrsführung :  Die Umfahrung des 'Frouardplatz' sowie die Straße 'Frouardplatz' werden ab Donnerstag, 1. September, 18 Uhr, bis Dienstag, 6. Sep- tember, 14 Uhr, voll gesperrt. Eine innerörtliche Umleitung durch die Rathausstraße und Bachstraße wird eingerichtet. Für Kraftfahrzeuge sind entsprechende Halteverbote ausgeschildert.

Busverbindungen :  Der Linienbusverkehr in Fahrtrichtung Siegburg sowie die Linie 506 in Richtung Troisdorf werden in der Zeit von Donnerstag, 1. September, 18 Uhr, bis Dienstag, 6. September, 14 Uhr, über folgende Straßen umgeleitet :  Wiesenpfad  - Altenrather Straße - Kirchstraße.

Die Haltestellen "Stadthaus" in Fahrtrichtung Siegburg und "Vila-Verde-Straße" in Fahrtrichtung Siegburg können in dieser Zeit nicht angefahren werden. Auf der Straße 'Wiesenpfad' wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die Linienbusse in Fahrtrichtung Donrath fahren wie gewohnt über die Hauptstraße.

Die Bürgerbushaltestelle 'Frouardplatz' kann ab Donnerstag, 1. September, 18 Uhr, bis Dienstag, 6. September, 14 Uhr, nicht angefahren werden. Die Fahrgäste werden gebeten, an der Haltestelle Altenrather Straße / Ecke Breiter Weg in den Bürgerbus einzusteigen.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und wünscht viel Spaß bei der Kirmes.


30.08.2022 - Polizeimeldungen:

Einbruch in 'Lohmarer Höfe', Geld und 30 Tablets entwendet

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Unbekannte brachen in der Nacht auf Montag (29.08.) in ein Restaurant in Lohmar ein. Als eine Mitarbeiterin einer benachbarten Bäckerei gegen 6.00 Uhr an ihrer Arbeitsstelle eintraf, bemerkte sie, dass das Glas der Eingangstüre des Restaurants an der Kirchstraße eingeworfen war (Anmerkung der Redaktion : "Lohmarer Höfe"). Die Frau rief die Polizei, die wenig später eintraf.

Die Polizisten stellten im Rahmen der ersten Ermittlungen fest, dass ein Unbekannter gegen 1.25 Uhr die Eingangstüre des Restaurants eingeworfen und sich so Zutritt ins Innere verschafft hatte. Dort entwendete er mithilfe eines weiteren Täters eine Geldkassette mit einem fünfstelligen Eurobetrag und etwa 30 Tablets. Die Täter waren beide mit hellen Oberteilen bekleidet, deren Kapuzen jeweils über eine Schirmmütze gezogen waren.

Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, meldet dies bitte der Polizei unter Telefon 02241 / 5413121. Der Inhaber des Restaurants gab an, dass die gestohlenen Tablets für die Bestellvorgänge erforderlich wären, sodass der Betrieb erst wieder aufgenommen werden kann, wenn Ersatz beschafft wurde.


29.08.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen:

Oberer Abschnitt der Schmiedgasse tagsüber gesperrt

oberer Abschnitt der Schmiedgasse

Am morgigen Dienstag wird der obere Abschnitt der Schmiedgasse in Lohmar - voraussichtlich von 6.30 Uhr bis 17 Uhr - wegen einer Baumaßnahme im Straßenraum voll gesperrt. Dies betrifft den Bereich in Höhe der Hausnummern 48 / 49 kurz vor der Einmündung der Stichstraße 'Im Tannenhof'. Der auf dem unteren Teil der Schmiedgasse stattfindende Schulbusverkehr ist somit nicht beeinträchtigt.

Zur Durchführung der von der 'RheinEnergie' beauftragten Leitungsbau-Arbeiten besteht schon seit heute ein beidseitiges absolutes Halteverbot entlang der Schmiedgasse, das von ihrem Beginn an der Bachstraße bis zu den Hausnummer 56a / 61 hinter der Baustelle reicht. Anlieger/innen der oberen Schmiedgasse sowie der Straßen 'Im Tannenhof' und Fichtenweg können die Baustelle über den Birkenweg umfahren. (cs)


29.08.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Historie, Technik, Vereine:

Vierte Oldtimer-Ausfahrt des 'MSC Wahlscheid' am 18.09.

(Archivfoto : rhein-sieg.info)

Für Sonntag, den 18. September, lädt der Motorsportclub Wahlscheid zu seiner vierten Oldtimer-Ausfahrt ein. Teilnahmeberechtigt sind Fahrzeuge mit einem Mindestalter von 30 Jahren, sprich Baujahr 1992 oder früher. Die Zahl der Oldtimer ist auf insgesamt 25 beschränkt. Start ist um 10 Uhr (Fahrer/innen-Besprechung 9.30 Uhr, Frühstück zuvor optional um 8.15 Uhr) am Bahnhof in Windeck-Schladern, Waldbröler Straße 3 (Treffpunkt Bäckerei). Das Nenngeld beträgt 21 Euro für Club-Mitglieder, 26 Euro für Nichtmitglieder oder 10 Euro für Jugendliche ab 14 Jahren.

Die Fahrtroute verläuft über zwei Etappen mit touristischem Charakter von insgesamt 180 Kilometern. Das vielfach bei Oldtimer-Rallyes übliche Lösen von Aufgaben stehe nicht im Mittelpunkt. Gegen 12.30 Uhr wird mit dem "Müngstener Brückenpark" in Solingen das Zwischenziel erreicht. Nach der Mittagspause mit Kaffee und Kuchen sowie Unterhaltung unter der 1897 fertiggestellten, 107 Meter hohen Eisenbahnbrücke geht es um 15 Uhr weiter. Tagesziel ist das 'Autohaus Kudrass' in Kreuznaaf, wo die Teilnehmer ab 17.30 Uhr erwartet werden.

Zum Zieleinlauf mit anschließender Fahrzeug-Präsentation, "Benzin-Gesprächen", Imbiss und Kaltgetränken sind Oldtimer-Liebhaber nach Kreuznaaf eingeladen. (cs) - Nähere Informationen und die Ausschreibung für Fahrtteilnehmer/innen sind auf der Website des 'MSC Wahlscheid' zu finden :
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.msc-wahlscheid.de/msc-wahlscheid-oldtimertour-am-18-09-2022


29.08.2022 - Verkehr, Polizeimeldungen, Feuerwehr:

Zusammenstoß auf BAB 3 sorgte für nächtliche Vollsperrung

Nach den zwei Fällen der Vorwoche ( Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterwir berichteten ) hat sich heute Nacht erneut ein Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn 3 in Höhe Lohmar-Ort ereignet. Wiederum war die Fahrtrichtung Frankfurt betroffen, Unfallzeit war gegen 23.30 Uhr. Nach der Spurenlage war ein Hochdachkombi vom Typ 'VW Caddy' kurz vor der Anschlußstelle Lohmar(-Süd) versetzt auf eine Audi-Limousine aufgefahren, woraufhin sich diese querstellte und mit dem Heck gegen die Mittelleitplanke prallte. Der VW kam auf der Standspur zum Stehen. (cs)


28.08.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen:

Nächtliche Engpässe zwischen Rösrath und Lohmar-Nord

Eine Information der 'Autobahn GmbH Rheinland' :  Von Montagnacht (29./30.08.) bis Freitagnacht (02./03.09.) sowie Montagnacht (05./06.09.), jeweils von 21 bis 5 Uhr, steht den Verkehrsteilnehmern auf der A 3 in beiden Fahrtrichtungen zwischen den Anschlussstellen Rösrath und Lohmar-Nord eine von drei Fahrspuren zur Verfügung. Die 'Autobahn GmbH Rheinland' saniert in diesen Nächten die Fahrbahnübergänge der Aggerbrücke.


27.08.2022 - Veranstaltungen, Freizeit, Senioren, Stadtverwaltung:

'Villa Friedlinde' nach Sommerpause mit neuen Angeboten

Eine Information des städtischen Begegnungszentrums 'Villa Friedlinde' :  Mit spannenden Angeboten startet die 'Villa Friedlinde' im September, nach ihrer Sommerpause, wieder kräftig durch :  Gesellige, sportliche, informative, musikalische, sprachliche, kulinarische und kreative Angebote halten für jede/n etwas bereit.

Neben regelmäßigen Kursen stehen auch Vorträge, Lesungen und Tagestouren auf dem Programm. Am Donnerstag, 15. September, 15 Uhr, liest Heinz Klein beispielsweise bei Kaffee und Kuchen Amüsantes aus seinem neuesten Buch "Heilkunst" vor. Viele lustige Alltagssituationen, die den Zuhörenden gerne ein "Das kenne ich doch auch !" entlocken, hat der Troisdorfer Künstler zusammengetragen.

Am 20. September geht es mit dem "Kulturpfade-Team" ins 'Haus der Geschichte' nach Bonn. Dort wird die Ausstellung "Heimat" erkundet. Knapp eine Woche später startet wieder der "gemeinsame Mittagstisch“. Diesmal verwöhnt die Köchin Ingrid Terhorst die Gäste mit Hähnchen in Orangensauce an Reis plus Überraschungs-Dessert.

Aber auch Bingo, Holz-Intarsien-Arbeiten, Villa-Café, Frühstücken, Mandalas selbst gestalten, gemeinsames Singen in deutscher Sprache oder international sind einige Beispiele des umfangreichen Angebots des Begegnungszentrums. Die meisten Veranstaltungen sind kostenlos. Für Speis und Trank fällt ein geringer Kostenbeitrag an.

Im Rahmen der "Lohmarer Kulturtage" hält der Schreibclub der 'Villa Friedlinde' in gemütlichem Ambiente seine Herbstlesung am 29. September um 14.30 Uhr.

Viele weitere Programmpunkte sind dem monatlich erscheinenden Programmheft "SINFO" zu entnehmen, unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.lohmar.de/familienfreundlichkeit-bildung-und-kultur/senioren/sinfo . Weitere Informationen über Susan Dietz, Leiterin des Begegnungszentrums, Telefon 02246 / 301630, E-Mail  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailSusan.Dietz(at)lohmar.de


27.08.2022 - Vereine, Technik, Historie, Veranstaltungen:

Köln-Tour des Heimatvereins mit historischen Traktoren

(Foto : Heimatverein Lohmar)

Eine Information des 'Heimatverein Lohmar' (HGV) :  Unter dem Motto "Dat erlävst de nur in Kölle !" startete die Traktorengruppe des Heimatverein Lohmar am 21. August zur fünften Tour mit historischen Traktoren nach Köln.

Dabei sorgte die Kolonne aus acht historischen Traktoren für viel Aufmerksamkeit. Sowohl die Fahrerinnen und Fahrer der Kölner Verkehrsbetriebe, die mit mehrfachem und langanhaltendem Hupen der Gruppe Anerkennung zollten, als auch die zahlreichen Passanten, die am Weg standen, teilweise applaudierten, Fotos oder Videos machten, hatten viel Freude an der Ausfahrt des HGV.

Für die meisten der Traktorenfahrer war es die zweite oder dritte Tour und für wenige sogar die fünfte Tour "mem Trecker noh Kölle". Dabei zu sein ist scheinbar alles. Kurz nach dem Start der Jubiläumsfahrt am HGV-Haus machte sich eine weitere, aus vier Personen bestehende, Gruppe mit den Rädern ebenfalls auf den Weg nach Köln. Noch später starteten weitere fünf Personen mit PKW Richtung Köln.


27.08.2022 - Veranstaltungen, Kulturelles, Vereine:

Schlagzeugerin der Extraklasse zu Gast in Honrath

Lucas Campara Diniz und Vivi Vassileva - (Foto : Adriana Yankulova)

Eine Information des 'Förderkreis für Musik in der Kirche Honrath :  Mit einem besonderen Highlight können die Honrather Konzerte am 4. September aufwarten : "Beim Schlagzeug wird's nie langweilig", so die Konzert-Überschrift des Programms von Vivi Vassileva, einer national und international gefeierten Schlagzeugerin.

Mit unbändigem Temperament und mitreißender Performance zieht sie ihre Zuhörer in ihren Bann, indem sie Trommeln zum Klingen bringt und Marimba und Vibraphon wahre Klangteppiche entlockt. Zusammen mit Lucas Campara Diniz an der Gitarre entführen die beiden in Klangwelten, die man - einmal gehört - nicht mehr vergessen kann.

Die Konzertausrichter sind mehr als stolz einen solchen Musikstar in Honrath präsentieren zu können. Ort ist die Evangelische Kirche Honrath am Peter-Lemmer-Weg, Beginn ist um 17 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro, für Studenten und Jugendliche ab 12 Jahre ermäßigt 10 Euro. Vorbestellungen unter Telefon 02206 / 7201 oder per Mail unter unter  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailkonzerte(at)musik-honrath.de .


27.08.2022 - Vereine, Kulturelles, Veranstaltungen:

Workshop Bühnenpräsenz - ein besonderer Tag für den Chor

(Foto : 'Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar')

Eine Information des Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar' :  Zu einem gelungenen Auftritt gehört mehr als nur perfekt zu singen. Aber was, wenn ein Chor nicht jeden Tag auf der Bühne steht ?  Kann man Bühnenpräsenz trainieren ?  Und wenn ja, wie ?  Ohne Erfahrung und Übung wissen die Sänger/innen oft nicht so recht, wohin mit sich, und dann kommt auch noch die Nervosität hinzu.

Wie also schafft man es, dass sich alle auf der Bühne wohlfühlen ?  Höchste Zeit, sich einmal intensiver dem Thema Bühnenpräsenz zu widmen, dachte sich daher die Chorleiterin, Barbara Wingenfeld, und organisierte für die Chöre einen Workshop und professionelle Unterstützung von Barbara Beckmann aus Düsseldorf.


27.08.2022 - Polizeimeldungen:

Junge Frau nach Einbruch in Supermarkt festgenommen

Zweimal innerhalb einer Woche wurde in den 'Edeka'-Markt an der Wahlscheider Straße eingebrochen. Am vergangenen Wochenende wurden dabei Zigaretten entwendet. Heute nacht wurden die Täter dagegen auf frischer Tat überrascht. Dabei konnte eine männliche Person aus dem Supermarkt flüchten, doch eine weitere Person blieb im Ladenlokal zurück. Während Polizeikräfte das Objekt umstellten, wurde ein Diensthund angefordert.

Dieser konnte eine junge Frau in einem Kühlraum des Marktes stellen. Beim Zugriff wurde die 19-Jährige durch einen Biß des Hundes leicht verletzt, danach vorläufig festgenommen und rettungsdienstlich versorgt. Die Suche nach dem geflüchteten Täter verlief erfolglos. Am Tatort wurden ein Fahrrad, ein Elektro-Scooter und eine Tasche aufgefunden und sichergestellt. Zurück blieben auch zum Abtransport gepackte Taschen mit Alkoholika und Zigaretten in nicht geringem Umfang, so die Polizei vor Ort. (cs)


24.08.2022 - Polizeimeldungen, Feuerwehr:

Update zum Wohnhausbrand am Wahlscheider 'Aggerbusch'

Nach dem Wohnhausbrand in Wahlscheid am Montag ( Öffnet einen internen Link im aktuellen Fensterwir berichteten ) kann die Polizei nähere Angaben zur Ursache und zur Schadenshöhe machen. Demnach wurde der Brand durch "unsachgemäßen Umgang mit offenem Feuer" ausgelöst, Ermittlungen wegen des Tatbestands der fahrlässigen Brandstiftung wurden aufgenommen. Insgesamt drei Anwohner/innen wurden leicht verletzt, zwei davon mussten zu Krankenhäusern gebracht werden.

Die Schadenssumme wird derzeit auf rund 550.000 Euro geschätzt. Neben dem hauptbetroffenen Wohnhaus mit drei Wohneinheiten wurden Gebäudeteile von zwei angrenzenden Häusern durch die Hitzeeinwirkung beschädigt (Fenster, Rolläden etc.), dazu kommen zwei Gartenlauben oder Geräteschuppen, ein Carport, Gartenmobiliar zweier Häuser und die hohe Hecke, von der aus das Feuer auf die anderen Objekte übergegriffen haben soll. (cs)


23.08.2022 - Polizeimeldungen, Verkehr:

Kollision zwischen PKW und Quad auf der B 56 bei Birk

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Am Donnerstag (18.08.) kam es in Lohmar im Kreuzungsbereich Neuenhauser Straße (B 56) / Birker Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Quad, bei dem ein 58-jähriger Bonner leicht verletzt wurde.

Gegen 19.40 Uhr befuhr der 58-Jährige mit seinem Quad die B 56 in Richtung Siegburg. Den Kreuzungsbereich B 56 / Birker Straße beabsichtigte er geradeaus zu passieren. Zeitgleich befuhr eine 21-jährige Frau aus Brühl mit ihrem Ford die B 56 in Richtung Seelscheid. Im Kreuzungsbereich wollte sie bei Grünlicht zeigender Ampelanlage nach links in die Birker Straße abbiegen. Dabei übersah sie nach eigenen Angaben den entgegenkommenden Quadfahrer, der ebenfalls bei Grünlicht die Kreuzung überquerte. Es kam zum Zusammenstoß.

Der Bonner wurde nach einer ersten medizinischen Behandlung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Die 21-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt. Gegen die Brühlerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.


22.08.2022 - Feuerwehr:

Nach Hecke und Carport brannte der gesamte Dachstuhl

Wie schnell sich ein Brand ausbreiten kann, das zeigte sich heute kurz nach 18 Uhr im Süden Wahlscheids. In der Straße 'Im Aggerbusch' war eine gut zwei Meter hohe Hecke zwischen zwei Grundstücken in Flammen aufgegangen. Heckenbrand lautete auch das Einsatzstichwort der Freiwilligen Feuerwehr. Als die Kräfte des Löschzugs Wahlscheid eintrafen, hatte das Feuer längst auf ein hölzernes Gartenhaus und den Carport eines dritten Grundstücks übergegriffen.

Die Alarmierungsstufe wurde mehrfach erhöht, weitere Einheiten der Feuerwehr aus Scheiderhöhe, Lohmar und Breidt angefordert. Die hölzerne Konstruktion des Carports stand binnen kurzer Zeit in Vollbrand. Von dort reichten die Flammen unter den giebelseitigen Überstand des Daches und das Verhängnis nahm seinen Lauf. Der Brand fraß sich unter den Ziegeln durch den gesamten Dachstuhl, nur vereinzelt züngelten offene Flammen in den Himmel. (cs)


22.08.2022 - Veranstaltungen, Technik, Umwelt, Kirchliches:

Samstag dieser Woche ist das 'Repair Café' wieder geöffnet

(Foto : 'Repair Café Lohmar')

Eine Information des 'Repair Café Lohmar' :  Am Samstag, den 27. August hat das 'Repair Café Lohmar' von 10 bis 14 Uhr im Pfarrsaal Lohmar in der Kirchstraße 26 geöffnet. Ehrenamtliche Reparierer helfen bei der Instandsetzung von defekten Kleingeräten, bei Uhren (keine Armbanduhren), bei geplatzten Nähten und bei Textilien. Auch für die Prüfung von Fahrrädern, Rollatoren, Gartenscheren und ausgebauten Rasenmäher-Messern stehen Helfer zur Verfügung.

Alte Handys können Sie zum Recyceln am Eingang abgegeben. Auch die Gebrauchtwaren-Börse ist offen. Hier können intakte Geräte und Gebrauchsgegenstände abgegeben oder mitgenommen werden. Wartezeiten können sie im Café bei Kuchen, Tee und Kaffee überbrücken. Reparaturwünsche werden bis 13 Uhr angenommen. Es gilt die Corona-Schutzverordnung von NRW.

Damit das 'Repair Café' auch weiterhin vielen Besuchern Hilfestellung geben kann, braucht das Team der Reparierer Unterstützung. Wer Lust am Reparieren hat und über etwas handwerkliches Geschick verfügt ist herzlich eingeladen mitzumachen. Interessenten können sich das Geschehen vor Ort anschauen, oder sich bei der Kontaktadresse melden. - Im September fällt der Repair-Termin aus.


22.08.2022 - Verkehr, Polizeimeldungen, Feuerwehr:

Verkehrsunfall mit sieben verletzten Personen auf der A 3

Am gestrigen Sonntagnachmittag (21.08.) kam es auf der Autobahn 3 in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem Unfall zweier PKW. Gegen 16.40 Uhr war zwischen den Anschlußstellen Lohmar-Nord und Lohmar - nur 100 Meter südlich der von der Donrather Kreuzung kommenden Einfahrtspur - ein 'Seat Ibiza' versetzt auf einen SUV vom Typ 'Skoda Enyaq' aufgefahren, so die Polizei. Ob der Kollision ein Spurwechsel vorausging, ist unklar.

Das SUV drehte sich und schrammte mit der Front an der Mittelleitplanke entlang, kam gut 100 Meter entfernt entgegen der Fahrtrichtung auf der Mittelspur zum Stillstand. Der Seat wurde ebenfalls nach links abgelenkt und prallte hart in die Mittelleitplanke. Zwei Fahrspuren waren durch die beiden Fahrzeuge vollständig blockiert. (cs)


20.08.2022 - Vereine, Personen, Kulturelles, Veranstaltungen:

Dorfgemeinschaft Scheid stellt sein neues Erntepaar vor

Sabine und Rainer Kürras - (Foto : Dorfgemeinschaft Scheid)

Eine Information der Dorfgemeinschaft Scheid :  Sabine und Rainer Kürras aus Overath-Steinenbrück sind das diesjährige Erntepaar in Lohmar-Scheid.

Sabine ist in Köln geboren, Rainer in Ostpreußen. Sabine kam 2001 aus beruflichen Gründen in den Rhein-Sieg-Kreis. Rainer zog nach Rösrath und besuchte in Großeigen die Schule. Danach erlernte er das KFZ-Handwerk und war über 20 Jahre selbständig. Weitere 18 Jahre bis zur Rente arbeitete er in einer Bergisch-Gladbacher Firma. 2008 lernten sich beide beim Tanz in den Mai in Scheid kennen und lieben. 2021 besiegelten sie ihre Liebe mit dem Bund der Ehe. Nach wie vor ist Tanzen ihre Leidenschaft.

Beide sind seit Jahren Mitglieder in der Dorfgemeinschaft Scheid und haben sich entschlossen, in diesem Jahr Erntepaar zu werden. Sie lösen das bisherige Erntepaar Carmen und Günter Vitz ab. Die Krönung des Erntepaares erfolgt am 24. September auf unserem traditionellen Erntefest in Scheid. Am 25. September findet unser großer Ernteumzug von Wielpütz nach Scheid statt. Beide werden sich in einer Kutsche dem Publikum präsentieren.


20.08.2022 - Veranstaltungen, Tiere, Natur, Vereine:

Spannende Nachtfalter-Beobachtung im Naafbachtal

Rotes Ordensband - (Foto : Dr. Brigitte Schmälter, 'BUND')

Eine Information der 'Bürgerinitative zum Erhalt des Naafbachtales' :  Nachtfalter sind die Schmetterlinge der Nacht !  Ihnen wird meist wenig Beachtung geschenkt und sie fallen nur auf, wenn sie in der nächtlichen Beleuchtung an einer Lampe auftauchen oder sie sich ins Haus verirren. Sie werden fälschlicherweise für Motten gehalten und sind als wunderschöne Naturbewohner wenig beachtet.

Am 3. September um 20 Uhr möchte die 'Bürgerinitiative zum Erhalt des Naafbachtales' gemeinsam mit dem 'BUND' die Vielfalt und Schönheit der flatterhaften Geschöpfe näherbringen. Unter fachkundiger Begleitung von Dr. Brigitte und Hojo Schmälter vom 'BUND' werden wir an diesem Abend auf einer Wiese am Rande des Naafbachtales die Nachtfalter in Ruhe beobachten können, während sie still an einem Leuchtturm oder an Ködern sitzen, wohin sie durch Licht oder leckere Düfte gelockt werden.

Taschenlampen und festes Schuhwerk sind nützlich, Dauer circa drei Stunden. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich unter  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailinfo(at)naafbachtal.org  (bitte Anzahl der Personen und Kontaktdaten benennen). Der genaue Ort (Umkreis Lohmar-Höffen) wird den Teilnehmern per Mail vorher mitgeteilt. Die Teilnahme ist kostenlos, die Teilnehmeranzahl begrenzt. Über eine Spende an dem Abend würden wir uns freuen.


20.08.2022 - Feuerwehr, Kindergärten:

Alarmauslösung durch Rauch im Kindergarten Scheiderhöhe

Keinen ernsten Hintergrund hatte - wie sich vor Ort schnell herausstellte - eine Alarmierung der Freiwilligen Feuerwehr am Donnerstag (18.08). Um 11 Uhr vormittags waren die Einheiten aus Scheiderhöhe, Wahlscheid und Lohmar zum städtischen Kindergarten an der Scheiderhöher Straße gerufen worden. Grund war eine Rauchentwicklung in dem Gebäude. Die Betreuer/innen hatten die Kinder sofort ins Freie geführt.

Eine Überprüfung durch die Feuerwehrleute ergab, daß es beim Anfahren einer Holzpellets-Heizung, die auch für die Warmwasser-Bereitung benötigt wird, zu einem Rauchaustritt gekommen war, der maßgeblich für die Alarmauslösung war. Nach dem Abzug des Rauches konnten die Räumlichkeiten weitergenutzt werden. (cs)


19.08.2022 - Schulen, Veranstaltungen:

Gesamtschule Lohmar feierte ihr 10-jähriges Bestehen

(Foto : Gesamtschule Lohmar)

Eine Information der Gesamtschule Lohmar :  "Eine Schule für alle" - dieses Motto hat sich die Gesamtschule Lohmar seit ihrer Gründung vor zehn Jahren auf die Fahnen geschrieben. Individuelle Förderung, selbstgesteuertes und selbstverantwortliches Lernen und eine besondere wertschätzende Lernatmosphäre, in der alle Schüler/innen ihren bestmöglichen Schulabschluss erlangen können, sind Leitgedanken der pädagogischen Arbeit.

In ihrer zehnjährigen Erfolgsgeschichte blickt die Gesamtschule bereits auf einige Veränderungen zurück :  Im Jahr 2012 ging die Schule mit 136 Schülern/innen als Sekundarschule an den Start und etablierte sich dann im Jahr 2015 als Gesamtschule, an der im laufenden Schuljahr bereits der fünfte Oberstufenjahrgang seinen Weg zum Abitur antritt. Die Schulgemeinde der Gesamtschule Lohmar umfasst nunmehr 1.100 Schüler/innen, 100 Lehrkräfte sowie pädagogisches Personal und verfügt über zwei Schulstandorte in Lohmar.


19.08.2022 - Stadtverwaltung, Gesundheit, Finanzen:

Angebote der Schwangerenberatung in Lohmar

Eine Information des städtischen Familienamtes :  Im Rahmen der "Frühen Hilfen" bietet das Familienbüro, in Kooperation mit dem 'Diakonisches Werk an Rhein und Sieg', auch nach der Sommerpause wieder einmal im Monat eine Sprechstunde für schwangere Mädchen und Frauen an.

Erfahrene Mitarbeiterinnen des 'Diakonisches Werk an Rhein und Sieg' haben ein offenes Ohr für die vielfältigen Fragen, unterstützen bei Problemen und Belastungen, die eine Schwangerschaft und die erste Zeit mit dem Kind manchmal mit sich bringen, und helfen Entscheidungen zu treffen.

Des Weiteren informieren die Beraterinnen zu allen Themen rund um die Geburt eines Kindes, dazu gehören zum Beispiel finanzielle Aspekte wie Elterngeld und -zeit, Kindergeld, Arbeitslosengeld und Unterhalt ebenso wie Informationen zum Mutterschutz, Sorgerecht und vorgeburtlicher Diagnostik. Sie haben den Überblick über die gesetzlichen Regelungen, Formalitäten und Hilfen.

Das Angebot der Schwangerenberatung ist kostenlos und vertraulich. Die Termine finden einmal monatlich dienstags von 10 Uhr bis 12 Uhr in den Räumen des Jugendzentrums, Donrather Dreieck 15, in Lohmar statt. Die aktuellen Termine im 2. Halbjahr sind der 23. August, 27. September, 22. November und 20. Dezember. Eine Anmeldung beim Diakonischen Werk ist erforderlich, Telefon 02241 / 127290, E-Mail : Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailschwanger(at)diakonie-sieg-rhein.de .
 Beim Besuch der Schwangerenberatung ist aktuell das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich.


18.08.2022 - Polizeimeldungen:

Polizei warnt vor Betrugsmasche über elektronische Medien

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Täglich kommt es immer wieder zu Vorfällen, in denen überwiegend lebensältere Menschen von vermeintlichen Enkeln oder falschen Polizisten angerufen oder angeschrieben werden. Die Täter wollen die Senioren verunsichern und zeitgleich ein vertrauensvolles Verhältnis aufbauen, um ihr Ziel, nämlich einen hohen Geldbetrag zu ergaunern, zu erreichen. Dabei nutzen sie die Gutgläubigkeit und Hilfsbereitschaft der Senioren schamlos aus.

In den letzten Wochen wurden im gesamten Rhein-Sieg-Kreis immer wieder Menschen, überwiegend per 'WhatsApp', kontaktiert. Unter dem Vorwand, ein enger Angehöriger zu sein, wurden Geldbeträge im vierstelligen Bereich erbeutet. Glücklicherweise erkannten aber auch einige Geschädigte die Betrugsmasche, sodass der Täter das Gespräch beendete.

Deswegen appellieren wir an Sie und ihre Angehörigen :  Passen Sie auf !  Sensibilisieren Sie ihre Eltern und Großeltern. Klären Sie sie über die Betrugsmasche auf, sodass das in der Regel lang ersparte Vermögen nicht verlorengeht. - Des Weiteren befindet sich die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis im ständigen Austausch mit den lokalen Banken, um gemeinsam zu verhindern, dass ältere Mitmenschen Opfer skrupelloser Täter werden und diese sich an dem meist ein Leben lang angesparten Hab und Gut, bereichern.

Machen Sie sich und Ihren Angehörigen, Freunden und Nachbarn deutlich, dass die Polizei oder die Justiz niemals nach Geldbeträgen oder Schmuck-Gegenständen fragen wird. Übergeben Sie niemals Geld oder Wertgegenstände an unbekannte Personen. Weitere Informationen finden Sie unter  Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.url.nrw/SU2022-131  oder kontaktieren Sie unser Kriminal-Kommissariat Prävention / Opferschutz unter der Telefin-Nummer 02241 / 5414577.


18.08.2022 - Verkehr, Baumaßnahmen, Stadtverwaltung:

Neuer Behinderten-Parkplatz vor dem Lohmarer Rathaus

Eine Änderung gibt es seit kurzem bei den Parkplätzen im Bereich des Rathausvorplatzes in Lohmar. Der Stellplatz für Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen und entsprechendem amtlichen Nachweis wurde auf die Pflasterfläche vor dem Rathauseingang verlegt. Zwei weitere Stellplätze mit solcher Zweckbindung befinden sich auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus.

Im Gegenzug wurde der zuvor mit einer entsprechenden Bodenmarkierung versehene Stellplatz auf dem Seitenstreifen der Rathausstraße für die allgemeine Benutzung freigegeben. Somit stehen dort nun alle sechs Pärkflächen für die Allgemeinheit zur Verfügung. (cs)


18.08.2022 - Polizeimeldungen:

Polizei kam zur Kaufabwicklung von entwendeter Musikbox

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Ein 38-jähriger Siegburger entdeckte am Mittwoch (17.08.) auf der Internetplattform "eBay-Kleinanzeigen" eine angebotene 'JBL'-Lautsprecherbox, die ihm sehr bekannt vorkam. Vor drei Tagen war ihm nämlich eine gleich aussehende Musikbox entwendet worden. Er vereinbarte mit dem Verkäufer ein Treffen, unter dem Vorwand, die Musikbox kaufen zu wollen. Gegen 16.50 Uhr kam es in Lohmar auf einem Parkplatz an der Franzhäuschenstraße zu einem Treffen.

Zeitgleich trafen auch Beamte der Polizeiwache Siegburg ein, die zuvor über den Sachverhalt in Kenntnis gesetzt wurden. Der 23-jährige Tatverdächtige aus Lohmar konnte keinen Eigentumsnachweis der Box vorweisen. Er versuchte den Erhalt der Musikbox damit zu erklären, dass ihm eine unbekannte Person diese ohne jede Gegenleistung im Bereich des Siegburger Bahnhofs geschenkt habe.

Der 38-jährige Siegburger hingegen hatte als Nachweis die Rechnung und Belege mit der Individualnummer dabei, sodass die Musikbox ihm zweifelsfrei zugewiesen werden konnte. Außerdem hatte sich das Handy des 38-Jährigen automatisch mit der Box verbunden. Dem Geschädigten wurde die Musikbox wieder ausgehändigt. Gegen den Lohmarer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls und Hehlerei eingeleitet.


18.08.2022 - Veranstaltungen, Freizeit:

Durbuscher Garagen-Flohmarkt am kommenden Samstag

Eine Information der Dorfgemeinschaft Durbusch :  Die Dorfgemeinschaft veranstaltet am Samstag (20.08.) ab 11 Uhr einen Garagen-Flohmarkt in Durbusch. Rechts und links von der Schlehecker Straße gibt es Trödel und Antikes zu entdecken. Wer Spaß an Flohmärkten hat, kann hier im gesamten Dorf auf Schnäppchenjagd gehen. Die Dorfgemeinschaft freut sich auf viele Besucher.



Banner nk-se.info Banner much-heute.de Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk