Navigation überspringen


Standortnavigation

Sie sind hier: lohmar.info > Nachrichten-Archiv > Archiv 2020

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Nachrichten - Archiv 2020

04.08.2020 - Verkehr, Baumaßnahmen:

Kurzzeitige Engpässe auf der L 288 im Bereich von Rösrath

Eine Information des 'Landesbetrieb Straßenbau NRW' :  Auf der Landesstraße 288 in Rösrath kommt es am Mittwoch (05.08.) oder Donnerstag (06.08.) zu kurzzeitigen Engpässen. Der genaue Termin hängt vom Fortgang der Arbeiten an anderer Stelle ab. Die 'Straßen NRW'-Regionalniederlassung Rhein-Berg entfernt dort zwei abgestorbene Linden. Der Landesbetrieb sorgt mit dieser Maßnahme für die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer.


04.08.2020 - Stadtverwaltung, Kulturelles:

Chor 'CHORios' singt auch in Zeiten der Corona-Pandemie

'CHORios' in Zeiten der Corona-Pandemie - (Foto : Hermann Papenhoff)

Eine Information des städtischen Amtes für Bildung, Soziales, Kultur und Sport :  Vom pandemie-bezogenen Lockdown war auch die Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar maßgeblich betroffen :  Von Mitte März bis Anfang Juni hatte die Musik- und Kunstschule ihren Unterricht vollständig auf digitale Angebote umgestellt und teilweise sogar ausgesetzt. Besonders betroffen waren die verschiedenen Bands, Gruppenunterrichte und Ensembles, die aufgrund der gebotenen Abstandsregelungen auch im Juni noch nicht wieder miteinander musizieren durften.

All das hat aber den Chor der Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar - die 'CHORios' - nicht davon abgehalten, schon ab Juni wieder zu proben. Chorleiter Friedhelm Limbach hat zunächst mit den verschiedenen Stimmen einzeln Proben abgehalten. Da der Chor auch gerne wieder gemeinsam singen wollte, verlegten die 'CHORios' dann kurzerhand ihre Proben nach draußen.

Tatsächlich wird gerade dem Singen nachgesagt, dass es sich besonders positiv auf die Gesundheit auswirke. Ob das nun auch in Zeiten von Corona zutrifft, vermag wohl niemand mit Bestimmtheit zu sagen. Immerhin aber hat sich im Rahmen der Chorproben niemand angesteckt und das regelmäßige Singen und Zusammensein hat den Chormitgliedern ein wöchentliches Highlight in den doch recht einsamen Zeiten des Lockdowns beschert.

Seit der Gründung vor mittlerweile neun Jahren singen sich die 'CHORios' mit Spaß und Freude quer durch ein mitunter durchaus anspruchsvolles Repertoire - von der Renaissance bis hin zur Popmusik. Der vierstimmige Chor engagiert sich gelegentlich auch gerne auf der Bühne, in erster Linie aber geht es um die Freude am Singen bei der Probe selbst und nicht zuletzt um das menschliche Miteinander. Mitsingen können Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, aber auch nicht hinderlich.

Die Chorprobe findet normalerweise wöchentlich statt, jeden Dienstag um 19.30 Uhr im Sternensaal der 'Villa Therese', Hauptstraße 83, Lohmar. Derzeit probt der Chor aber mit veränderten Zeiten und an verschiedenen Orten. Die monatliche Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro.


04.08.2020 - Stadtverwaltung, Tiere, Umwelt, Gesundheit:

Ärgernis Hundekot - Ordnungsamt appeliert an Hundehalter

(Foto : rhein-sieg.info)

Eine Information des städtischen Ordnungsamtes :  Beim Ordnungsamt häufen sich wieder Beschwerden über "Tretminen" von Hunden in öffentlichen Grünanlagen und auf Gehwegen, aber auch im privaten Bereich. Nicht beseitigter Hundekot ist nicht nur höchst unappetitlich. Durch ihn können Salmonellen, Hundewürmer, Hakenwürmer und Bandwürmer übertragen werden, die wiederum ursächlich für verschiedene Augen-, Leber-, Lungen- und Gehirnerkrankungen sein können. Auch ein Infizieren mit einer der gefährlichsten Hundekrankheiten, der Parvovirose, ist möglich.

Daher der dringende Appell :  Entfernen Sie bitte den Kot Ihres Lieblings, wenn Sie mit ihm "Gassi gehen". Einfach eine Tüte über die Hand stülpen, Haufen aufnehmen und zu Hause dann mit dem Restmüll entsorgen. Ihr gutes Beispiel wird rasch Schule machen !  Es gibt viele Hundebesitzer, die die Hinterlassenschaften bereits ordnungsgemäß beseitigen. Leider gibt es aber immer wieder "schwarze Schafe", die viele andere in Verruf bringen. Vielleicht können Sie durch Ihr Zutun auch den einen oder anderen Hundehalter positiv beeinflussen. Machen Sie deshalb mit, so dass unsere Stadt so sauber wie möglich bleibt.


03.08.2020 - Veranstaltungen, Verkehr, Politik, Vereine:

Radtour 'rund um die Agger' mit Kommunalpolitikern

Wander- und Radweg westlich der Agger - (Foto : rhein-sieg.info)

Eine Information des 'ADFC' :  Die Ortsgruppen des 'Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs' (ADFC) Siegburg, Troisdorf und Lohmar laden zu einer Befahrung der vorhandenen (Waldweg)-Verbindungen zwischen unseren drei Städten ein. Wir wollen bei der Rundtour Radler und Kommunalpolitiker miteinander ins Gespräch bringen, über den Zustand der bestehenden Fahrradrouten informieren und auf die Notwendigkeit von alltagstauglichen und ganzjährig befahrbaren sicheren Radwegverbindungen über die Kommunalgrenze hinaus für die Berufs- Schul- und Freizeitpendler aufmerksam machen.

Treffpunkt ist am Samstag (08.08.) um 10 Uhr an der Aggerbrücke (Siegburg / Troisdorf, B 8) an dem Zugang zum Kanuclub vor dem Gebäude. Die Tour führt entlang der B 56 (vorbei am Ulrather Hof) weiter über den vorhanden Radweg an der alten Bahntrasse Richtung Lohmar zur Brücke an der alten Fähre und zurück entlang der Agger über den Aggerdeich zum Ausgangspunkt.


03.08.2020 - Stadtverwaltung, Vereine, Soziales:

'Ehrenamt des Monats August' für den 'Lions Club Lohmar'

Bei einem persönlichen Dankeschön-Termin überreichte Bürgermeister Horst Krybus (links) die Urkunde an den Präsidenten des 'Lions Club Lohmar', Hans-Walter Schug, und seine Vorgängerin Astrid Snoek - (Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information des städtischen Hauptamtes :  Im August ehrt die Stadt Lohmar den 'Lions Club Lohmar' und zeichnet die Organisation für die Unterstützung sozial-karitativer Zwecke mit dem "Ehrenamt des Monats" aus. Der 'Lions Club Lohmar' wurde im Juni 2009 gegründet. Ziel des Clubs ist es, durch Aktivitäten Gelder zu erwirtschaften und sozialen Zwecken in Lohmar zur Verfügung zu stellen.

Bis heute unterstützte der 'Lions Club' soziale Projekte mit einer Spendensumme von über 100.000 Euro. Dabei ist es Tradition, dass der größte Teil der Spenden Kinder-, Jugend- und Seniorenprojekten sowie der 'Tafel' in Lohmar zu Gute kommt. So wurde bisher fast allen Kindertagesstätten in Lohmar ein Wunsch erfüllt. Bei einer durch den Club organisierten Weihnachtsfeier erhalten die Kinder der 'Tafel'-Nutzer/innen jedes Jahr Geschenke.

Der 'Lions Club' hat auch immer wichtige soziale Einrichtungen, wie das Kinderdorf Hollenberg und das Hospiz in Deesem, mit Spenden bedacht. Ebenso ist dem 'Lions Club' die Unterstützung der Jugendfeuerwehr wichtig. Zurzeit konzentriert sich der 'Lions Club Lohmar' auf die zielgerichtete Hilfe in der aktuellen Corona-Pandemie. So wurde an Pfingsten vor den Altenheimen in Wahlscheid und Lohmar musiziert, um den Bewohner/innen eine Freude zu machen. Auch wurde die Organisation "Lohmar hilft" durch den Club finanziell unterstützt.

Die Gelder kommen dank Spenden und durch sogenannte "Activities" zusammen :  Aktivitäten wie die jährliche Herausgabe eines Adventskalenders, mit dem die Käufer/innen tolle Preise gewinnen können. Alle Preise werden von Sponsoren zur Verfügung gestellt. Verkaufsstart ist immer Mitte Oktober. Weitere Aktivitäten sind ein jährlicher Bücherflohmarkt oder die Organisation von Konzerten. 2018 wurden 2.500 lebensrettende "SOS-Notfall-Boxen" realisiert und gegen eine kleine Spende in ganz Lohmar verteilt.

Nicht nur finanziell, sondern auch durch tatkräftige Hilfe beim Pflanzen neuer Bäume haben die Mitglieder des 'Lions Club' außerdem die Aktion "1.000 Bäume für Lohmar" unterstützt.

Der gemischte 'Lions Club Lohmar' hat derzeit 23 Mitglieder, die sich gerne sozial engagieren. Neben dem sozialen Gedanken verbindet die Mitglieder auch ein freundschaftliches Verhältnis, das bei gemeinsamen Ausflügen gefestigt wird. Präsident im 'Lions'-Jahr 2020/2021 ist Hans-Walter Schug. Durch die jährlich wechselnde Präsidentschaft sollen immer wieder neue Schwerpunkte gesetzt und für Vielfalt und Abwechslung im 'Lions Club' gesorgt werden.

Der 'Lions Club Lohmar' freut sich über einmalige oder regelmäßige Spenden :  IBAN DE67 3706 9520 2109 5110 16. Lohmarer Einrichtungen, die in Notlage geraten sind oder denen zur Umsetzung nachhaltiger Projekte Geld fehlt, können sich gerne melden unter E-Mail  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Maillions(at)lions-lohmar.de .


02.08.2020 - Politik, Veranstaltungen:

Wahlvorschläge für die Kommunalwahlen 2020 zugelassen

Vier auf einen Streich : Laternenmasten sind als Wahlplakat-Träger stark begehrt - hier ein Beispiel aus Breidt

Am 31. Oktober endet die - mit sechs Jahren und fünf Monaten in der Geschichte Nordrhein-Westfalens bislang längste - Wahlperiode der Kommunal- und Kreisparlamente. Durch den ein Jahr längeren Rhythmus werden die - 2007 gesetzlich eingeführten und 2013 zurückgenommenen - getrennten Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen in (nahezu) allen Gebietskörperschaften des Landes wieder zusammengeführt. Wie in vielen Kommunen war die für 2015 vorgesehene Bürgermeisterwahl in Lohmar bereits auf den Termin der Stadtratswahl 2014 vorgezogen worden, um den Aufwand getrennter Wahlen im Folgejahr zu vermeiden.

Am vergangenen Montag (27.07.) lief nun die Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen für die bevorstehenden Kommunalwahlen am 13. September ab. In Zuständigkeit der Kommune liegen dabei die Vorschläge für die Wahl des Bürgermeisteramtes, der Kandidatinnen und Kandidaten in den 20 Wahlbezirken des Stadtgebiets sowie die Reservelisten der Parteien für die nicht durch Direktmandate abgedeckten prozentual erzielten Ratsmandate.

Am Donnerstag (30.07.) entschied der städtische Wahlausschuß nach Prüfung über die Zulassung der Wahlvorschläge. Diese wurden ohne Beanstandung einstimmig beschlossen. Demnach gibt es vier Bewerber um das Amt der Bürgermeisterin / des Bürgermeisters. Dies sind Tim Salgert (CDU), Claudia Wieja (Bündnis 90 / Die Grünen), Uwe Grote (SPD) und Hans Nix (UWG). Für den Stadtrat bewerben sich flächendeckend in allen 20 Wahlbezirken Kandidaten von sechs Parteien, die auch nach der letzten Wahl im Stadtrat vertreten waren (CDU, Bündnis 90 / Die Grünen, SPD, UWG, FDP und Volksabstimmung). Weitere Parteien treten nicht an.

Zeitgleich zu den Bürgermeister- und Stadtratswahlen finden auch die Wahlen des Landrats und der Mitglieder des Kreistags des Rhein-Sieg-Kreises statt. Sollte keiner der vier Bewerber um das Amt des Landrats eine absolute Mehrheit erzielen, findet am 27. September eine Stichwahl statt. Gleiches gilt für die Bürgermeisterwahl in Lohmar. (cs)


02.08.2020 - Feuerwehr, Verkehr:

Kreisstraße 20 nach Troisdorf gesperrt und zwei Fehlalarme

Drei Mal hintereinander wurde der Löschzug Lohmar der Freiwilligen Feuerwehr am Samstagabend angefordert. Es begann mit einem Sirenenalarm kurz nach 18.30 Uhr, der zusätzlich die Löschgruppe Scheiderhöhe betraf. Ein Zeuge hatte die Auslösung eines Rauchmelders in der Stettiner Straße in Lohmar-Süd bemerkt und erkannte gleichzeitig eine Rauchentwicklung am Dach eines Wohnhauses. Glücklicherweise entpuppte sich die Wahrnehmung als unzutreffend. Möglicherweise sei Rauch von einem Gartengrill aufgestiegen und hätte zu der Täuschung geführt, so die Feuerwehr, die wenige Minuten nach ihrem Eintreffen wieder abziehen konnte.

Nur eine halbe Stunde später kam es zum nächsten Einsatz. Südlich der Brückenstraße (K 20), nahe des Campingplatzes, war ein hochgewachsener Baum am Rande eines Wäldchens umgestürzt. Er fiel in eine Strom-Freileitung, die aber nicht riss, sondern zu Boden gedrückt wurde. An den nächsten beiden Masten war diese nicht fixiert, sondern rollbar gelagert, so daß sich die Kraft bis zum drittnächsten Mast fortsetzte, der auf dem Damm der Brückenstraße zwischen Autobahn- und Aggerbrücke an der Zufahrt zur Burg Lohmar stand. Hier war die Leitung jedoch fixiert, weil sie an diesem Mast in den Boden geführt wurde. Durch die abrupt auftretende Zugkraft brach der offenbar schon ältere Holzmast knapp oberhalb des Bodens und stürzte quer über die Fahrbahnen der Brückenstraße (K 20). (cs)



Banner nk-se.info Banner much-heute.de Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk