Navigation überspringen


Dienstag, 18. Juni 2019

Standortnavigation

Service-Navigation

Druckversion . Inhalt . Start . 

Aktuelle Nachrichten

17.06.2019 - Baumaßnahmen, Verkehr, Wirtschaft

Stadtwerke erneuern eine Trinkwasserleitung in Donrath

Lageplan der Wasserleitung - (Grafik : Stadtwerke Lohmar)

Eine Information der Stadtwerke Lohmar :  Um die hohe Qualität des Lohmarer Trinkwassers jederzeit zu gewährleisten, planen die Stadtwerke Lohmar aktuell die Erneuerung einer Trinkwasserleitung im Dornheckenweg sowie der Broicher Straße in Donrath. Beginn der mit rund 450.000 Euro veranschlagten Baumaßnahme ist der 1. Juli, die Fertigstellung ist für Ende November geplant. Mit der Durchführung der Arbeiten wurde die Tiefbaufirma Meißner aus Troisdorf beauftragt.

Die Baumaßnahme umfasst die Verlegung einer circa 640 Meter langen Wasserleitung an der nördlichen beziehungsweise westlichen Seite des Dornheckenweges (gegenüber der Bebauung) in der Fahrbahn in offener Bauweise. Im Bereich des Hauses Nummer 62-64 ist die Erneuerung der Wasserleitung, aufgrund der Auflagen im Landschaftsschutzgebiet bis an die B 484, in geschlossener Bauweise geplant.

Zur Unterquerung der B 484, von der Einmündung Dornheckenweg bis zur Einmündung Broicher Straße, ist der Einzug des Rohres in die vorhandene Wasserleitung vorgesehen, um den Verkehrsfluss so wenig wie möglich zu beeinträchtigen. Die Verlegung der geplanten Wasserleitung in der Broicher Straße erfolgt wieder in offener Bauweise.

Die Stadtwerke Lohmar laden alle Anlieger und Interessierte herzlich zu einer Informationsveranstaltung am 25. Juni ab 18 Uhr in die Mensa der Grundschule Donrath ein.


17.06.2019 - Vereine, Baumaßnahmen, Soziales, Freizeit

Grillhütte bei Albach dank Heimatverein wieder 'sommerfein'

(Foto : 'Heimatverein Birk')

Eine Information des 'Heimatverein Birk' :  Die Schutz- und Grillhütte im Tal bei Albach wurde am vergangenen Samstag von Mitgliedern des Heimatvereins wieder sommerfähig hergerichtet. Mit Eimern, Besen und Schaufeln ging es Müll und Unrat an den Kragen. Nun kann auch hier die Grillsaison wieder beginnen. Die Grillhütte kann angemietet werden bei Christina Kämmerer unter Telefon 02241 / 387583.


17.06.2019 - Veranstaltungen, Freizeit, Vereine

'Turnverein Donrath' lädt zum traditionellen Vereinsgrillfest

Eine Information des 'Turnverein Donrath' :  Am 22. Juni findet das beliebte Vereinsgrillfest des Turnverein Donrath statt. Wie jedes Jahr wird ab 17 Uhr im Eingangsbereich des 'Kolpingheims Donrath' gefeiert. Eingeladen sind alle Mitglieder und Freunde des Turnverein Donrath. Für gute Laune, kühle Getränke, leckeres Grillgut und gute Musik ist wie immer gesorgt - alle Speisen und Getränke zu unseren bekannt moderaten Preisen. Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Euch. - Der Vorstand


15.06.2019 - Verkehr, Polizeimeldungen

Auffahrunfall mit drei PKW und zwei Verletzten im Sülztal

Drei Fahrzeuge waren beteiligt, als es am Freitagmittag (14.06.) gegen 11.45 Uhr zu einem Auffahrunfall  auf der Sülztalstraße (L 288) kam. Er ereignete sich an der Stadtgrenze zwischen Lohmar und Rösrath, nachdem ein PKW nach links zum Weiler Kirschheiderbroich abbiegen wollte, aber zunächst den Gegenverkehr passieren lassen mußte.

Der Fahrer eines Mercedes, der zwei Fahrzeuge hinter dem Abbieger unterwegs war, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf einen 'Renault Megane' auf, der wiederum auf den wartenden 'Skoda Octavia' geschoben wurde. Zwei Insassen wurden leicht verletzt, an allen Fahrzeugen entstand beträchtlicher Sachschaden. Weil die Unfallstelle im Bereich einer Bushaltestelle lag, konnte sie vom Durchgangsverkehr ohne größere Behinderungen umfahren werden. (cs)


14.06.2019 - Stadtverwaltung

Stadtverwaltung am kommenden Mittwoch geschlossen

Eine Information des städtischen Hauptamtes :  Am Mittwoch, 19. Juni, ist die Stadtverwaltung aufgrund eines Betriebsausfluges geschlossen. Die Stadt Lohmar bittet um Verständnis.


14.06.2019 - Verkehr, Feuerwehr

Leckgeschlagener LKW-Tank auf A3 löste Verkehrschaos aus

Es war vermutlich eine recht kleine Ursache, die Auswirkungen aber umso langwieriger :  Tausende Auto- und Zweiradfahrer mußten am Donnerstagnachmittag (13.06.) lange Wartezeiten in Kauf nehmen, nachdem es gegen 13.30 Uhr auf der Autobahn 3 zu einem Vorfall gekommen war, der zu einer Verunreinigung aller drei Fahrstreifen in Richtung Frankfurt führte. Auslöser war den Vermutungen nach ein auf der Fahrbahn liegendes Trümmerteil, das beim Überfahren hochgeschleudert wurde und einen Sattelzug aus der Türkei traf, der mit elektronischen Bauteilen beladen war.

Eine vom linken Außentank der Zugmaschine zu einem angebauten Kraftstoff-Filter und Wasserabscheider führende Verbindung war weggerissen worden. Die Folge war, das sich Diesel aus der entstandenen Öffnung des Tanks auf die Fahrbahn ergoß. Nach Schätzungen der Feuerwehr hatte das Fahrzeug bereits rund 100 Liter verloren, als es auf dem Standstreifen in Höhe der Lohmarer Kirchstraße zum Stehen kam. Dort lief weiterer Kraftstoff aus, der sich aufgrund der Fahrbahnneigung bis nahe an den Grünstreifen zwischen den Richtungsfahrbahnen verteilte. Mit Plastiktüten versuchte der Fahrer, das Leck abzudämmen. (cs)


13.06.2019 - Vereine, Sport, Freizeit, Veranstaltungen

Schleifchenturnier beim 'Tennisclub Lohmar'

Gespanntes Warten auf den Turnierstart - Spiel und Spaß für alle Alters- und Leistungsklassen - (Foto : 'Tennisclub Lohmar')

Eine Information des 'Tennisclub Lohmar' :  Und wieder einmal hatte sie das Wetter fest im Griff :  Maria Wolf, unsere langjährige Turnier-Organisatorin, hat ihre guten Beziehungen zum Wettergott genutzt, denn erneut konnte sie trotz schlechter Prognosen für ein teils sonniges, aber auf jeden Fall regenfreies Clubturnier sorgen.

Traditionell fanden sich am Pfingstmontag 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf unserer Tennisanlage ein, um gemeinsam unser Schleifchenturnier zu bestreiten. Über alle Alters- und Spielklassen in immer wieder neu gemischten Spielpaarungen, wurde ein jeweils halbstündiges Match im gemischten Doppel gegeneinander ausgetragen. Die Spieler gewinnen dabei zwei Schleifchen für ein gewonnenes Spiel und ein Schleifchen bei einem Unentschieden. Nach insgesamt vier Spielrunden standen dann die Sieger mit den meisten Schleifchen fest.

Bei diesem Turnier stand wieder einmal die Freude am Tennisspielen und das Spielen in ungewohnten Paarungen im Vordergrund. Gewinnen ist schön, aber fast nebensächlich. Zur Turniermitte hin konnten sich alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer klassisch mit Spaghetti Bolognese und frischem Salat aus der Clubküche stärken und am Turnierende gemeinsam auf die Sieger anstoßen.

Erfolgreiche und glückliche Turniersiegerin war bei den Damen mit der Bestleistung von 8 Schleifchen Michelle Beerbaum; Platz 2 belegte Doris Kaiser mit 6 Schleifchen, gefolgt von Renate Quabeck mit 5 Schleifchen. Bei den Herren gewann Carsten Pieniak ebenfalls mit 8 Schleifche; den zweiten Platz teilten sich Detlef Tödt, Alex Klözer und Wilfried Scharf mit jeweils 6 Schleifchen. Bei unserer Tennisjugend belegte Tobias Kaiser mit 8 Schleifchen den 1. Platz, dicht gefolgt von Tim Dreilich und Hendrik Marcour mit jeweils 7 erspielten Schleifchen.


12.06.2019 - Baumaßnahmen, Verkehr, Stadtverwaltung

Gleisbauarbeiten im Bahntunnel Hoffnungsthal bei Jexmühle

Das Westportal des 1910 eröffneten "Hoffnungsthaler Eisenbahntunnels" - (Archivfoto : rhein-sieg.info)

Eine Information der 'Deutschen Bahn' :  Auf der Oberbergischen Bahn werden zwischen Rösrath und Overath in einem Rutsch die Schienen, Schotter und Schwellen im circa 1,1 Kilometer langen Hoffnungsthaler Tunnel ausgetauscht. Dafür muss jedoch dieser eingleisige Streckenabschnitt für 13 Tage gesperrt werden. Zwischen Rösrath und Overath fahren Ersatzbusse.

Die Züge zwischen Overath und Meinerzhagen fahren - bis auf einige Ausnahmen in den Tagesrandlagen - planmäßig. (Beachten Sie bitte auch die Streckensperrung zwischen Meinerzhagen und Lüdenscheid vom 24. Juni bis 14. Dezember, die bereits beginnt, bevor der Ersatzverkehr Rösrath - Overath am 29. Juni beendet ist.)

Schienenersatzverkehr zwischen Rösrath und Overath von Montag, 17. Juni, 0 Uhr, bis Samstag, 29. Juni, 4 Uhr, und veränderte Fahrzeiten :

Die Züge dieser Linie werden zwischen Rösrath und Overath durch Busse ersetzt. Beachten Sie die vom Zugverkehr abweichenden Fahrzeiten der Busse. Beachten Sie zudem, dass mehrere Züge vor beziehungsweise im Anschluss an den Schienenersatzverkehr mit veränderten (früheren / späteren) Fahrzeiten verkehren. Teilweise fahren zusätzliche Züge, um eine durchgehende Reiseverbindung zu ermöglichen.

  • RB 11511 (planmäßige Ankunft 7.19 Uhr in Köln Hansaring) fällt von Gummersbach bis Köln Hansaring komplett aus.
  • RB 11517 (planmäßige Ankunft 7.49 Uhr in Köln Hansaring) fällt von Overath bis Köln Hansaring komplett aus.

Hinweise :  Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Die Fahrrad-Mitnahme ist in den Bussen leider nur sehr eingeschränkt möglich.

Grund der Baumaßnahme ist der Austausch von Schienen, Schotter und Schwellen im Hoffnungsthaler Tunnel.
 

Zusatzinformation des städtischen Tiefbauamtes :  Bei Lohmar-Jexmühle müssen am Bahnhof Honrath dringende Gleisbauarbeiten für die Deutsche Bahn durchgeführt werden. Wegen des sehr dichten Zugverkehrs am Tage muss in den nachfolgend genannten Nächten und am Wochenende gearbeitet werden :

  • in den Nächten 11./12. bis 15./16. Juni, jeweils von 22 bis 6 Uhr
  • in der Zeit vom 17. Juni, 22 Uhr, bis zum 30. Juni, 6 Uhr, 
durchgängig, einschließlich der Wochenenden und Feiertage
  • in den Nächten 30. Juni / 1. Juli bis 4./5. Juli, jeweils von 22 bis 6 
Uhr


Zusätzlich bittet die Baugesellschaft um Verständnis, dass in der Zeit vom 17. Juni bis zum 3. Juli, jeweils in der Zeit von 8 bis 16 Uhr, LKW, die den auszutauschenden Schotter abtransportieren, durch Jexmühle fahren müssen, um den Rettungsplatz beim Ostportal des Hoffnungsthaler Tunnels möglichst freizuhalten. An Sonn- und Feiertagen werden keine LKW-Fahrten stattfinden.

Durch das Logistik-Konzept wird gewährleistet, dass die Anzahl der täglich verkehrenden LKW nicht mehr als 16 betragen wird. Es wird gebeten, Fahr- zeuge im genannten Zeitraum so zu parken, dass die LKW-Fahrten reibungslos ablaufen können. 
Ansonsten wird es keine weiteren verkehrlichen Sperrungen oder Hinderungen geben.

Ansprechpartner in Bezug auf die Baumaßnahme ist die Arbeitsgemeinschaft 'KAF Falkenhahn Bau' und 'H. Klostermann Baugesellschaft', Martin Böer, Telefon 0172 / 7517031.


11.06.2019 - Feuerwehr

Feuerwehr bei Brand im Motorraum eines Busses im Einsatz

Die Löschgruppen Birk und Breidt sowie die Tagesbereitschaft aus Lohmar waren im Einsatz, nachdem heute vormittag gegen 9.20 Uhr der Brand im Motorraum eines Busses gemeldet worden war. Der Doppeldecker war auf den Buswendeplatz an der Querspange zwischen den Bundesstraßen 56 und 507 bei Pohlhausen gesteuert worden. Schon vor Eintreffen der Feuerwehr konnte der Busfahrer des ansonsten unbesetzten Fahrzeugs den Brand mit einem Feuerlöscher bekämpfen.

Die in stattlicher Anzahl angerückten Wehrleute führten Nachlöscharbeiten durch. Wie zu erfahren war, soll eine abgerutschte Hydraulikleitung für die Brandentstehung ursächlich gewesen sein. Das ausgetretene Hydrauliköl hatte sich dann an heißen Motorteilen entzündet. Der Bus war nicht mehr fahrbereit und wurde kurz später zu seinem Depot geschleppt. (cs)


11.06.2019 - Vereine, Sport, Gesundheit

Freie Plätze in Koronarsport-Gruppe des 'Turnverein Lohmar'

Eine Information des 'Turnverein 08 Lohmar' :  Jeden Dienstagabend trifft die Herzsportgruppe des 'Turnverein 08 Lohmar' zum gemeinsamen Training in der 'Jabachhalle' am 'Donrather Dreieck' in Lohmar. Neben der sportlichen Aktivität ist aber schon von jeher das gesellige Beisammensein für diese Gruppe mindestens ebenso wichtig.

Wer unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen leidet, und diesen mit einem aktiveren Lebensstil entgegentreten möchte oder muss, der kann sich gerne melden (Telefon 02246 / 1009790) oder an einem Dienstagabend in der 'Jabachhalle' einmal unverbindlich vorbeischauen. Außerhalb der Schulferien kann man sich dort gerne ein Bild von der Gruppe machen und von Übungsleiterin Steffi Steffensmeyer oder einem der drei betreuenden Ärzte bezüglich der Teilnahme an diesem Sportangebot beraten lassen. Eine ärztliche Verordnung für Nichtmitglieder ist unbedingt notwendig.


11.06.2019 - Stadtverwaltung, Baumaßnahmen

Baudenkmal 'Villa Therese' erhält Fassaden-Sanierung

(Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information des städtischen Kulturamtes :  Die 'Villa Therese' ist nicht nur ein denkmalgeschütztes Gebäude, sondern eins der Wahrzeichen der Lohmarer Baukultur. Die 1896 erbaute Villa wurde viele Jahre als Hotel und Erholungsheim genutzt, bevor sie 1985 von der Gemeinde Lohmar erworben wurde. Nach einer Renovierung und Erweiterung 1985 dient sie heute den Lohmarer Bürgerinnen und Bürgern als VHS-Veranstaltungsstätte und beherbergt die Stadtbibliothek. Außerdem finden hier Kurse der Musik- und Kunstschule statt.

Zurzeit erhält die 'Villa Therese' eine Sanierung der Fassade. Neben der Altbaufassade werden auch die Pfosten-Riegel-Konstruktion- und die Fensterbank-Sanierung vorgenommen. Die Auftragskosten belaufen sich auf rund 85.000 Euro und die Maßnahmen werden bis in den Herbst andauern. Der Betrieb der Bibliothek ist von den Baumaßnahmen nicht betroffen und die Öffnungszeiten sind unverändert. Auch die Kurse der Musik- und Kunstschule laufen uneingeschränkt weiter.

So schön alte Gebäude auch sind, so pflegeintensiv ist deren Unterhaltung. Die Zeichen der Zeit zeigten sich besonders in der Stuckfassade des Gebäudes, die von großen Rissen gezeichnet ist. Aber auch an der Gebäudeseite löste sich zunehmend Putz, so dass die Sanierung durch das Amt für Immobilienwirtschaft für 2019 eingeplant wurde. Nach der Sanierungsmaßnahme wird man belohnt :  Dann wird die 'Villa Therese' wieder in neuem, aber altehrwürdigen Glanz erstrahlen.


11.06.2019 - Stadtverwaltung

Seminar 'Beruf und Pflegeverantwortung meistern'

Eine Information der städtischen Gleichstellungsbeauftragten :  Die Stadt Lohmar bietet am 29. Juni, von 9 Uhr bis 16.15 Uhr, im Stadthaus, Hauptstraße 27-29, den Lohmarer Bürgerinnen und Bürgern ein kostenloses Tagesseminar zum Thema "Gut informiert : Beruf und Pflegeverantwortung meistern" an. Es sind noch Plätze frei. Information und Anmeldung bei der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lohmar, Brigitte Feist, Telefon 02246 / 15312 oder per E-Mail an  Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailBrigitte.Feist(at)lohmar.de


11.06.2019 - Polizeimeldungen

Radsatz von geparktem Audi an der Burg Sülz entwendet

Eine Information der Kreispolizeibehörde :  Nachdem letzte Woche bereits zwei Audi in Sankt Augustin von Autoteile-Dieben heimgesucht worden waren, traf es nun einen Audi-Besitzer in Lohmar. Der Eigentümer hatte seinen grauen Audi am Freitagabend (07.06.) auf einem Parkplatz im Bereich der Burg Sülz abgestellt. Am Samstagmittag (08.06.) kehrte er gegen 13 Uhr zurück und stellte fest, dass alle vier Räder gestohlen wurden. Die Täter hatten das Auto nach dem Diebstahl der Leichtmetallfelgen auf Holzstämmen abgestellt. Der Radsatz hat einen Wert von mehreren tausend Euro. Wer hat etwas beobachtet ?  Hinweise an die Polizei in Siegburg unter der Telefon-Nummer 02241 / 5143121


11.06.2019 - Vereine, Sport, Veranstaltungen

Bundesoffenes Tischtennis-Turnier mit starker Beteiligung

(Foto : 'Turnverein 08 Lohmar')

Eine Information des 'Turnverein 08 Lohmar' :  Am Wochenende 25./26. Mai veranstaltete die Tischtennis-Abteilung des 'Turnverein 08 Lohmar' ihr bundesoffenes Tischtennis-Turnier in der Lohmarer 'Jabachhalle'. Mit 261 Spielerinnen und Spielern konnte der Turnverein sehr viele Anmeldungen verzeichnen. Die meisten Meldungen gingen in den Turnierklassen für Spielerinnen und Spieler der Kreisklassen ein.

Die Damen / Herren A-Klasse, in der die spielstärksten Akteure an den Start gingen, gewann Thomas Herr vom NRW-Ligisten 'TTG Sankt Augustin'. Herr setzte sich mit 3:0 gegen Verbandsligaspieler Marco Stefanidis vom 'SV Heiligenhaus' durch. Dritte wurden Christian Hinrichs, ebenfalls 'TTG Sankt Augustin' und der Lohmarer Jörn Kampf, der beim 'ESV BR Bonn' unter Vertrag steht.

Die "08er" konnten ausschließlich im Nachwuchsbereich glänzen. Bei der spielstärksten Nachwuchsklasse der Jugend, offen bis 3.000 Punkte, holte Philipp John einen sehr guten 3. Platz im Einzel. Im Doppel der Nachwuchsklasse bis 1.100 Punkte belegte Lina Tuschling, zusammen mit Phuc Vinh Khang Nguyen von 'Borussia Düsseldorf', den 2. Platz. Dritte wurde die Lohmarer Kombination Simon Müller / Uke Mustafa. Ebenfalls Dritter im Doppel wurde Enrico König, zusammen mit Sebastian Nellen von der 'TTG Sankt Augustin', in der Klasse bis 900 Punkte.

Die Turnier-Chefs Marco Weis und Rafael Santos zeigten sich mit dem Ablauf und den sportlichen Ergebnissen überaus zufrieden und waren am Ende froh, diese Großveranstaltung mit den helfenden Händen aus den eigenen Reihen, die leider von Jahr zu Jahr weniger werden, gestemmt zu haben. (TP)


11.06.2019 - Verkehr, Stadtverwaltung, Politik

Verkehrssensor der Ampel am Wiesenpfad wird neu justiert

Die neue Haltelinie (Bildmitte) und das zugehörige Schild (rechts)

Im April 2018 hatte der städtische Verkehrsausschuß eine Neuregelung vor der Ampelanlage am Wiesenpfad beschlossen, damit Abbieger in den in Ampelnähe abzweigenden Stichweg Margarethenweg nicht blockiert werden. Im Herbst wurde die Maßnahme umgesetzt, indem die Wartelinie für Linksabbieger in Fahrtrichtung Donrath zurückverlegt wurde. Die Sensoren auf dem Peitschenmast der Ampel, die wartende Fahrzeuge erfassen und die Grünphase herbeiführen sollen, wurden neu ausgerichtet (wir berichteten jeweils). Allerdings währte die Neujustierung nicht lange, weil ein außer Kontrolle geratener Bus die Ampelmasten umriß beziehungsweise beschädigte.

Nach dem Neubau der Ampelanlagen wartete man jüngst allerdings vergeblich auf die Grünphase, wenn man sich ordnungsgemäß an die neue Haltelinie hielt und das zugehörige Verkehrsschild "bei Rot hier halten" beachtete. Erst wenn man bis zur alten Haltelinie unmittelbar an der Einmündung vorzog, reagierte die Ampel. Vor kurzem wurde das Thema im Ausschuß erneut angesprochen. Laut Stadtverwaltung soll die Neueinstellung kurzfristig erfolgen. (cs)


10.06.2019 - Veranstaltungen, Technik, Umwelt, Soziales, Kirchliches

Fragen zum Handy ? - 'Repair Café Lohmar' gibt Antworten

(Foto : 'Repair Café Lohmar')

Eine Information des 'Repair Café Lohmar' :  Am Samstag, dem 15. Juni, von 10 bis 14 Uhr heißt das Schwerpunktthema "Handy und Tablet". Alle, die Fragen zur Handhabung ihres Smartphones oder Tablets haben, lädt das 'Repair Café Lohmar' ins katholische Pfarrheim, Kirchstraße 26, ein. Ehrenamtliche Mitarbeiter des 'Repair Café' beantworten Fragen rund ums Handy oder Tablet, egal ob Android oder Apple.

Darüber hinaus helfen Ihnen die ehrenamtlichen Reparierer bei der Instandsetzung von defekten technischen Geräten wie Toaster, Föhn, Mixer, Radio, Staubsauger (in gereinigtem Zustand und mit neuem Filter), Nähmaschinen, Uhren (keine Batteriewechsel), von geplatzten Nähten bei Textilien und beim Messerschärfen. Auch die Tauschbörse für funktionierende und gesäuberte Geräte steht Ihnen wie gewohnt zur Verfügung.

Alte Handys und alte Brillen können Sie am Eingang zum Recyceln beziehungsweise zur weiteren Verwendung abgeben. Und eventuelle Wartezeiten können Sie auf angenehme Weise bei Kaffee, Tee und Kuchen überbrücken. Das ein oder andere Gespräch ergibt sich dabei fast von selbst. Die angebotenen Leistungen sind bis auf notwendige Ersatzteile kostenfrei.


10.06.2019 - Veranstaltungen, Freizeit, Senioren, Stadtentwicklung

'Kulturpfade' führen auf den Siegburger Michaelsberg

Eine Information des städtischen Begegnungszentrum 'Villa Friedlinde' :  Schon vor gut 1.000 Jahren wollten die Benediktiner auf dem Siegburger Michaelsberg dem Himmel ein Stück näher sein. Als 1060 von Erzbischof Anno die Abtei gegründet wurde, diente sie fortan den Benediktiner-Mönchen als Lebensstätte, Ort des Glaubens, aber auch als erfolgreiche Wirkungsstätte wirtschaftlicher Aktivitäten. Mit einher ging ein steter Wandel des Gesamtbildes Michaelsberg von einer trutzenden Burganlage mit Einzelgebäuden bis hin zu einem mehrflügeligen Gesamtkomplex, wie man ihn heute kennt.

Smilja Piehl und Marianne Zienicke, zwei Ehrenamtliche der 'Villa Friedlinde', bieten im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Kulturpfade" am Dienstag, 18. Juni, eine gemeinsame Fahrt inklusive Führung zur Abtei Michaelsberg an. Treffpunkt ist 13 Uhr in der 'Villa Friedlinde'. Mit privaten PKW fährt die Gruppe dann gemeinsam nach Siegburg. Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldung unter Telefon 02246 / 301630 oder per Mail : Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-MailSusan.Dietz(at)lohmar.de

Das Wahrzeichen der Kreisstadt Siegburg blickt auf eine abwechslungsreiche Geschichte zurück :  Blüte und Niedergang, Aufbau und Zerstörung, Vertreibung der Mönche und ihre Rückkehr, Irrenheilanstalt und Gefängnis. Seit die Benediktiner das Kloster 2011 verließen, ist viel passiert :  Es entstand bis 2017 ein Anbau, der sich gelungen ins Gesamtbild aus Landschaft und Bauwerk einfügte.

Das 'Katholisch-Soziale Institut' ist in die barocke Anlage eingezogen und betreibt seitdem ein Tagungszentrum mit Hotel. Ein interessanter Mix aus historischer und modernster Bauweise ragt seitdem über die Stadt und gilt auch in diesem neuen Antlitz als großer Publikumsmagnet für kulturinteressierte Menschen.


09.06.2019 - Verkehr, Polizeimeldungen, Feuerwehr

Kollision auf Schiffarther Kreuzung bei eingeschränkter Sicht

Während des Umbaus der Kreuzung der Bundesstraße 484 mit der Schiffarther Straße bei Wahlscheid - hier werden der querende Gehweg und die zugehörige Verkehrsinsel von der Nord- auf die Südseite verlegt - kam es am Freitag (07.06.) zu einem neuerlichen Unfall im Kreuzungsbereich. Ein aus Richtung Overath kommender 'Ford C-Max' war gegen 16.10 Uhr beim Linksabbiegen nach Wahlscheid mit einem auf der B 484 entgegenkommenden 'Ford Ka' zusammengestoßen.

Während der 78-jährige Overather unverletzt blieb, erlitten der 72-jährige Lohmarer und sein 16-jähriger Beifahrer im Kleinwagen leichte Verletzungen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr wurden von einer nahegelegenen anderen Einsatzstelle zum Unfallort beordert, um vor Eintreffen von Rettungsdienst und Polizei Hilfe zu leisten. Einer der Verletzten wurde später zu einem Krankenhaus gebracht, der andere vor Ort ambulant behandelt. (cs)


09.06.2019 - Verkehr, Polizeimeldungen, Feuerwehr

PKW begrub Straßenbaum nebst Metallkäfig unter sich

Nach dem Unfall auf dem Parkplatz der 'Lohmarer Höfe', bei dem ein PKW eine Schaufensterscheibe und Mobiliar zertrümmerte (wir berichteten), kam es am Freitag (07.06.) zu einem weiteren Unfall mit einem Automatik-Fahrzeug. Er ereignete sich gegen 15 Uhr im Ortszentrum von Wahlscheid.

Eine Autofahrerin war von einem Parkstreifen an der Wahlscheider Straße gegen einen davor stehenden Baum geprallt. Der BMW brachte die noch junge Linde, welche in Bodenhöhe abbrach, nebst dem Metallkäfig zu Fall, der sie eigentlich vor Parkremplern schützen sollte. Der Wucht des Aufpralls hatten beide nichts entgegenzusetzen. Um weiteren Beschädigungen vorzubeugen, mußte der PKW mit einem Kran von den Trümmern gehoben und später abtransportiert werden.

Die Feuerwehr wurde angefordert, um ausgelaufene Betriebsstoffe aufzunehmen. Die Einsatzkräfte waren dabei zunächst fälschlich zur Hauptstraße im Lohmarer Zentrum entsandt worden. In Wahlscheid kümmerten sie sich um die Reinigung des Gehwegs, trennten die Baumkrone ab und sicherten die Unfallstelle. Bis zur Anpflanzung eines neuen Baumes soll eine Bodenplatte die entstandene Stolperfalle im Bereich des Gehwegs schließen. (cs)


09.06.2019 - Veranstaltungen, Kulturelles

Spanischer Liederabend mit Mariette Lebrun Blodau

Eine Information der 'Volkshochschule Rhein-Sieg' : "Singe dein Lied, denn dein Leben ist traurig, wenn man nicht mit Illusionen lebt" heißt es in "Sapo Cancioneiro", einem bekannten Volkslied aus Argentinien. Lernen Sie Spanisch und die Kultur Spaniens und Hispanoamerikas einmal anders kennen - durch bekannte und beliebte Lieder wie "Clavelitos" und "Las Mañanitas", begleitet mit der Gitarre. Ein Abend für alle mit Grundkenntnissen der spanischen Sprache und Spaß an Musik. Die Veranstaltung findet am Freitag, dem 14. Juni, von 18.30 Uhr bis 21 Uhr in der 'Villa Friedlinde', Bachstraße 12, in Lohmar statt, die Kursgebühr beträgt 17 Euro - Nähere Informationen bei Marzena Apitz, Telefon 02241 / 309735.


09.06.2019 - Kindergärten

AWO-Kita 'Aggerwichtel' für 'Marte Meo'-Methode zertifiziert

Das Team der Kita 'Aggerwichtel' mit dem 'AWO'-Kreisvorsitzenden Heinz-Willi Schäfer - (Foto : 'AWO')

Eine Information des 'Arbeiterwohlfahrt'-Kreisverband Bonn / Rhein-Sieg :  Wenn von "Marte Meo" die Rede ist, ist einem die Aufmerksamkeit von Eltern, Pädagoginnen und Pädagogen gewiss :  Bei dem Konzept handelt es sich um eine Methode, bei der mit Videounterstützung spielerische Situationen aus dem Kita-Alltag im Hinblick auf die Entwicklung von Kindern analysiert und daraus für die Entwicklung förderliche Unterstützungs-Maßnahmen abgeleitet werden.

Dabei sollen die Stärken der Handelnden systematisch erkannt und hervorgehoben werden, die eine Entwicklung aus eigener Kraft heraus fördern und unterstützen. Im Vordergrund stehen im Kita-Bereich die Unterstützung der Entwicklung durch bewusste Erfahrungselemente sowie die Verbesserung der Kommunikation zwischen Erziehenden und Kindern.

Mit der Etablierung dieses Konzepts nimmt die 'AWO Bonn / Rhein-Sieg' eine Vorreiterrolle ein :  Als erste Trägerin von Kindertageseinrichtungen setzt der Kreisverband bereits seit 2010 eine einrichtungsübergreifende "Marte Meo"-Supervisorin ein, die die Kita-Fachkräfte unterstützt und zu "Marte Meo"-Praktiker/innen sowie zu "Marte Meo"-Kollegentrainer/innen ausbildet. "Marte Meo" ist darüber in den vergangenen Jahren ein wichtiger Teil der Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit der 'AWO'-Kitas in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis geworden.


09.06.2019 - Vereine, Kulturelles, Veranstaltungen

Lohmarer Blasorchester feierte seinen 40. mit Musikfest

'Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn' - (Foto : rhein-sieg.info)

Eine Information des 'Lohmarer Blasorchester' :  Große Geburtstagsfeier bei strahlendem Sonnenschein :  Am ersten Junisamstag ging es musikalisch hoch her auf dem Lohmarer Frouardplatz. Das einheimische Blasorchester hatte zur Feier seines Jubiläums eingeladen und so kamen viele Freunde und Besucher, um mitzufeiern. Der Platz war bestückt mit Bühne, Getränke- und Imbissstand und auch Petrus hatte das Seine dazu getan, nämlich herrliches Sommerwetter zu präsentieren.

Ab 15 Uhr ging es dann mit dem Bühnenprogramm los :  Der Gastgeber eröffnete mit einem einstündigen Platzkonzert vor vollbesetzten Tischen und Bänken. Vorsitzender Markus Schwedes begrüßte die Gäste und Honoratioren und hatte die schöne Ausgabe, den früheren Vorsitzenden des Lohmarer Blasorchesters zum Ehrenmitglied des Vereins zu ernennen. Bürgermeister Horst Krybus und der Vorsitzende des 'Vereinskomitee', Johannes Fingerhuth, kamen auf die Bühne, um ihre Glückwünsche zum Geburtstag auszusprechen.


09.06.2019 - Stadtverwaltung, Freizeit, Gesellschaft, Veranstaltungen

Inklusionsplan motivierend für Gründung von 'All inclusive'

"All inclusive" ist ein kostenloses Angebot für alle Interessierten - (Foto : Stadt Lohmar)

Eine Information des städtischen Kulturamtes :  Unter professioneller Anleitung Spaß am Singen haben, gemeinsam Musik machen, sich zu Musik bewegen - für viele Menschen ist dies selbstverständlich. Allerdings nicht für alle :  Manche Menschen brauchen einen barrierefreien Zugang zu den Proberäumen, manche wünschen eine einfühlsame Ansprache, manche mögen parallel zu der Musik der Gruppe ihre eigene Musik machen und wieder andere möchten einfach nur still zuhören und nicht selbst musizieren.

Für all diese Menschen und auch für alle anderen gibt es in Lohmar bereits seit April 2018 das Ensemble "All inclusive". Unter der Leitung der Sängerin und Gesangspädagogin Dr. Raika Lätzer musizieren hier vor allem Jugendliche tatkräftig :  Es werden Lieder gesungen, es wird mit elementarem Instrumentarium experimentiert, es wird musikalisch improvisiert und es werden (Sitz-)Tänze getanzt. Das Ziel des Ensembles ist vor allem, Spaß an der Musik zu haben und miteinander zu musizieren. Und dabei sollen weder fehlende Vorkenntnisse noch Erfahrungen abhalten.

"Ich habe alleine in diesem ersten Jahr so viel dazugelernt, was ich im Studium nie hätte erlernen können", resümiert die Leiterin des Ensembles Raika Lätzer. Sie leitet hauptberuflich die Musik- und Kunstschule der Stadt Lohmar, "All inclusive" ist aber ein ehrenamtliches und entgeltfreies Engagement, das sich vom ersten Tag an für mich ausgezahlt hat.“

"All inclusive" trifft sich einmal monatlich freitags um 18 Uhr in den barrierefreien Räumlichkeiten der 'Villa Friedlinde'. "All inclusive" ist offen für alle Interessierten. Information bei Dr. Raika Lätzer und Jürgen Krause : Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailjuergen-krause1(at)out- look.de


07.06.2019 - Verkehr, Polizeimeldungen, Feuerwehr

Auto verfehlte Frau nur knapp und stieß in ein Schaufenster

Daß sogar die Wahl des konkreten Sitzplatzes in der Außengastronomie schicksalhaft sein kann, das mußte eine 40-jährige Siegburgerin heute vormittag in Lohmar erfahren. Zum Glück hatte sie zwar den "falschen" Tisch, aber nicht den falschen Stuhl ausgewählt. Der Vormittag hätte sonst tragisch enden können.

Die Siegburgerin saß gegen 10.30 Uhr vor der Bäckerei im Bereich der "Lohmarer Höfe" an der Vila-Verde-Straße. Zeitgleich wendete ein Autofahrer seinen Mercedes auf dem als Innenhof angelegten Parkplatz des Einkaufs-Komplexes. Plötzlich stieß der PKW rückwärts, zertrümmerte einen Stuhl und prallte gegen eine der geschoßhohen Schaufensterscheiben der Bäckerei, welche zersplitterte, aber nicht in sich zusammenfiel. (cs)


06.06.2019 - Veranstaltungen, Freizeit, Kulturelles, Vereine

27. 'KAZI-Funken'-Biwak auf dem Lohmarer Frouardplatz

'B.and M' aus Linz spielt am Sonntagabend - (Pressefoto)

Für das bevorstehende Wochenende lädt der 'Karnevalistenzirkel KAZI Lohmar' zu seinem schon traditionellen zweitägigen "Funken-Biwak" ein. Weil der frühere Veranstaltungsort in der Raiffeisenstraße wegen Neubebauung nicht mehr zur Verfügung steht, findet es nun zum zweiten Mal auf dem Frouardplatz statt. Bei der 27. Ausgabe des Biwaks gibt es am Samstag (08.06.) ab 17 Uhr Musik von 'DJ Tim'. Ab 21 Uhr folgt Live-Schlagermusik mit dem Siegburger Sänger Tom Lind.

Der Sonntag (09.06.) startet mit dem Frühschoppen um 11 Uhr. Den ganzen Nachmittag ab 14 Uhr wird Kinderbelustigung geboten. Auf der Bühne sind ab 15 Uhr die 'KAZI-Kinderfünkchen', der 'Kinder-, Jugend- und Erwachsenenchor Lohmar' und die 'Samba-Läuse Rhein-Sieg' zu sehen und zu hören. Der Abend steht wieder im Zeichen von Live-Musik. In diesem Jahr ist die Linzer Gruppe 'B.and M' zu Gast, die mit "Disco und Pop bis hin zu aktuellen Charthits und energiegeladenen Rockklassikern" nebst Bühnenshow unterhält. (cs)


nach oben



Mit freundlicher Unterstützung von :


Stand : 17.06.2019

in Kooperation mit :

Anzeige

Aktuelles Angebot
Ortsverein Marienfeld

Terminvorschau :

18.06.

"Kulturpfade" - Fahrt zum Michaelsberg nach Siegburg mehr

20.06. - 23.06.

Großes Sommer-Reitturnier in Lohmar-Hausdorp mehr

20.06.

Familien-Radwandertour des 'TV Donrath' mehr

22.06.

"Genuss im Park" in Lohmar mehr

22.06.

Vereinsgrillfest des 'TV Donrath' mehr

23.06.

"Genuss im Park" in Lohmar mehr

23.06.

Sommerwanderung des 'Heimatverein Birk' mehr

23.06.

Kölsches Mitsingkonzert mit Björn Heuser - Open Air in Birk mehr

25.06.

Sitzung des Stadtentwicklungs- Ausschusses mehr

27.06.

Gesellschaftsspiele-Gruppe in Lohmar-Honrath mehr

27.06.

Blutspendetermin in Birk mehr

29.06.

Backkurs im alten Backes in Schönenberg bei Wahlscheid mehr

29.06.

Sommerfest des Wahlscheider Sportvereins mehr

29.06.

"Heimatfest" in Lohmar-Breidt mehr

30.06.

Sommerfest des Wahlscheider Sportvereins mehr

30.06.

Sommerfest "Honrather Sonntag" mehr

30.06.

"Heimatfest" in Lohmar-Breidt mehr

30.06.

"StoffgeStöber" - Flohmarkt für Stoffe und Zubehör in Donrath mehr

03.07.

Anmeldung für den Wahlscheider Flohmarkt mehr

03.07.

Blutspendetermin in Wahlscheid mehr

03.07.

Sitzung des Stadtrates mehr

03.07.

Rentner-Disco in Lohmar-Honrath mehr

04.07.

"Treckingtour in Nepal" - Themennachmittag in der 'Villa Friedlinde', Lohmar mehr

05.07.

Vorlesestunde für Kinder in der Katholischen Bücherei Birk mehr

07.07.

Spiel-, Sport- und Familienfest "Lohmar in Bewegung" mehr

(Alle Termin-Angaben ohne Gewähr. Eine vollständige Übersicht mit weiteren Infos finden Sie in der Menueleiste oben unter 'Termine'.)

Logo Stadt Lohmar
Offizielle Homepage der Stadt :
Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.lohmar.de
 


Banner nk-se.info Banner much-heute.de Banner broeltal.de

Einkaufen im
Bergischen
Rhein-Sieg-Kreis
stärkt die Region :

Anzeigen

Handel


Gastronomie


Dienstleistung


Freizeit


Gesundheit


Handwerk